Häufig gestellte Fragen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere kirchlich-sozialen Projekte und Arbeit in der Gemeinde. Wenn Sie für die Gemeinde oder dem Kirchenkreis spenden wird dort investiert, wo akut Unterstützung notwendig ist. Spenden Sie für einen besonderen Verwendungszweck (siehe Anlassspende) dann wird das Geld genau für dieses Projekt verwendet.

So helfen Sie

  • der Renovierung von Kirchen und Gemeindehäusern
  • dem Fortbestand eines Jugendtreffs
  • dem Kindergottesdienst-Team
  • der Kirchen-Musik
  • ...

Jede Spenderin und jeder Spender erhält eine Spendenquittung. Diese wird Ihnen in der Regel ein bis zwei Wochen nach Ihrer Spende per Post zugehen.

Wer regelmäßig über einen Lastschriftauftrag spendet, erhält die Spendenquittung über seine Spenden immer im Januar des Folgejahres.

Wenn es mal schneller gehen muss oder Sie Nachfragen zu Ihren Spenden haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail.

Ja! Per Lastschrifteinzug kann regelmäßig gespendet werden. Sie brauchen sich nach der Einrichtung um nichts weiter zu kümmern. Natürlich informieren wir Sie regelmäßig zu den Spendenvorhaben und Projekten.

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende an ein Herzensprojekt geben. Dazu ist wichtig, dass Sie bei der Spende einen konkreten Verwendungszweck angeben.

So können wir sicher stellen, dass mit Ihrem Beitrag wertvolle Unterstützung geleistet und Ihrem Projekt geholfen wird. Sie erhalten von uns dann wie gewohnt auch den Zuwendungsbescheid und wenn Sie möchten auch regelmäßige Infos zum Projekt.

Wir informieren Sie gerne per Email oder postalisch. Auch auf unserer Seite finden Sie den Kirchgeldbrief als Download, in dem über das aktuelle Spendenvorhaben informiert wird

Für konkrete Informationen zu den laufenden Projekten wenden Sie sich gerne an unsere*n zuständige*n Mitarbeiter*in [Herrn/Frau Mustermann]

Wir entschuldigen uns für die Umstände und helfen Ihnen gerne bei der Lösung des Problems.

Per Mail oder telefonisch (siehe Kontakt rechts) können Sie uns das Problem beschreiben und wir versuchen umgehend eine Lösung zu finden, sodass Ihrer und der Spende anderer Unterstützer*innen nichts im Wege steht.

Danke für Ihre Rückmeldung - Ihre Erfahrung hilft uns dabei den Prozess zu verbessern.

Wenn Ihnen doch eine Banküberweisung lieber ist, finden Sie hier das Spendenkonto:

Ev.-luth. KKA Georgsmarienhütte
Konto-Nr. 300006718
BLZ 520 604 10
Ev. Kreditgenossenschaft

(Bitte Verwendungszweck angeben)

Hier reicht eine formlose Mitteilung (per Mail oder telefonisch). Wenden Sie sich dazu an das Fundraisingbüro (Kontakt rechts).

Ihre Frage war nicht dabei?

Dann wenden Sie sich einfach an

Johannes Schrader
Meller Landstraße 55
49086 Osnabrück
Tel.: 0541-94049471